Atelierhaus Pfefferberg
Atelierhaus Pfefferberg

NAME

Atelierhaus Pfefferberg

LAND

Deutschland

PROJEKT VON

Physall Architekten

JAHR

2018

GITTERGEWEBE

MTC L2 29 SPECIAL

Atelierhaus Pfefferberg

Große Fensterläden aus Streckmetall lassen sich von Hand falten und verstellen

Das Atelierhaus Pfefferberg ist nach der gleichnamigen Brauerei benannt, die im letzten Jahrhundert in dem Gebäude untergebracht war.
Bei der Renovierung des siebenstöckigen Gebäudes wurde sowohl im Inneren als auch im Äußeren eine minimalistische Ästhetik mit den Grundfarben Sichtbeton, Glas, Stahl und Aluminium gewählt.
Um den Anforderungen der praktischen Einfachheit gerecht zu werden, haben wir die vom Himmel aus zu öffnenden Fenster der Südostfassade mit großen, klappbaren Streckmetallelementen verkleidet. Die Elemente sind manuell bedienbar und ermöglichen eine individuelle Einstellung des Lichteinfalls, so dass sowohl im Winter als auch im Sommer eine natürliche Beleuchtung und Belüftung gewährleistet ist.

Entdecken Sie unsere Projekte